Sexuelle Beduerfnisse von Altenheimbewohnern Empirische Studie zu einem Tabuthema

Preis: €34,99
Die Produktpreise und Verfügbarkeit sind genau wie der % s freibleibend. Jeder Preis und VerfügbarkeitsInformationen über % s die zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden , werden beim auf das Produkt angewendet.
Verfügbarkeit: Auf Lager
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
DIE INHALTE DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT.

Produktbeschreibung

Sexuelle Beduerfnisse von Altenheimbewohnern Empirische Studie zu einem Tabuthema

 

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Gerontologie / Alterswissenschaften,

Note: 1,3, Universitat Vechta fruher Hochschule Vechta (Institut fur interdisziplinare Gerontologie)

Sprache: Deutsch

Abstract: Bisher existieren nur wenige Forschungsbeitrage ueber die sexuellen Beduerfnisse und deren Umsetzungsmoeglichkeiten in Altenheimen. Die Thematik der Sexualitaet im Alter wird entweder tabuisiert oder ignoriert.

Aus diesem Grund entstand das Interesse, eine Studie durchzufuhren.

Im Rahmen einer Diplomarbeit wurde mit 20 Fachkraften ein narratives Interview zu den sexuellen Beduerfnissen der Altenheimbewohner durchgefuehrt. Das am haeufigsten genannte Beduerfnis der Bewohner besteht im Austausch von Zartlichkeiten.

Dieses nonverbale Verhalten stellt besonders fuer Demenzkranke die hochste Prioritaet dar.

Das Interesse am Geschlechtsverkehr bleibt unabhangig von Alter und Multimorbiditat bestehen, ruckt aber mehr und mehr in den Hintergrund.

Als ein weiteres groesses Beduerfnis hat sich der sexuelle Kontakt zu weiblichen Pflegekraften herausgestellt. Insbesondere Demenzkranke zeigen sich diesbezuglich enthemmt.

Die Ausgangsfrage, ob sexuelle Beduerfnisse im Alter bzw. im Altenheim existieren, kann aufgrund der zahlreichen Nennungen eindeutig mit Ja beantwortet werden. Das belegen nicht nur die Ausfuhrungen der Probanden, sondern auch die Ergebnisse der Literaturrecherche.

Sexuelle Beduerfnisse von Altenheimbewohnern Empirische Studie zu einem Tabuthema

Produktmerkmale

Sexuelle Beduerfnisse von Altenheimbewohnern Empirische Studie zu einem Tabuthema

Product Information

Sexuelle Beduerfnisse von Altenheimbewohnern Empirische Studie zu einem Tabuthema

  • Taschenbuch: 80 Seiten
  • Verlag: Grin Publishing
  • Auflage: 1. Auflage. (4. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3656246076
  • ISBN-13: 978-3656246077
  • Gresse und/oder Gewicht: 14,8 x 0,5 x 21 cm

Ueber den Autor und weitere Mitwirkende:

Katharina Sieren wurde 1984 in Hannover geboren. Ihr Studium der Gerontologie an der Universitaet Vechta schloss die Autorin im Jahre 2010 mit einem Diplom ab.

Waehrend des Studiums sammelte sie praktische Erfahrungen im Qualitaetsmanagement eines Altenheims. In dieser Zeit wurde ein großes Interesse an der psychologischen Forschung im Bereich der Altenpflege geweckt.

Aktuell arbeitet die Autorin an einer Dissertation, welche an die Forschungserkenntnisse aus der Diplomarbeit anknuepft.


Dein Link Hier!


Impressum - Datenschutzerklärung © 2006 - 2018 Diedrich Andreas Alle Rechte vorbehalten